Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr

Es gibt uns noch!!!

Corona hat uns in diesem Jahr vieles genommen:

VORHANG AUF – Corona 0:3

lassen Sie es mich mal mit einem Fußballergebnis ausdrücken, wie die Theatergruppe gegen Corona ausgesehen hat: Sie sehen, es gab eine herbe Niederlage! Das obige Ergebnis sagt aus, dass drei geplante VORHANG AUF-Produktionen der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind.

Und wieso gerade 0:3?

Musste im Frühjahr bereits die geplante Premiere der Kriminalkomödie „Der Damenclub des Marquis Crossing und sein erster Mordversuch“ auf das nächste Jahr verschoben werden, konnte im Oktober bei den Stadtführungen des KulturNetzwerk Leimen e.V.  das ursprünglich geplante neue Stationenspiel „Frau Schulmeister Baßemir und ihr eigener Kirchenstuhl“ nicht zur Aufführung gelangen. Grund: zu große Besetzung, die die Einhaltung der Abstandsregel nicht gewährleistete. Es wurde durch das bereits gezeigte 3 Personen-Stationenspiel „Der Leimener Glockenstreit“ ersetzt. Da jetzt auch das Krimidinner abgesagt werden musste, kann auch das dafür vorgesehene Stück „Teufelsbrut“ nicht gezeigt werden.

Und wie sieht es im nächsten Jahr aus?

Gut, nicht so schlimm, könnte man sagen, im nächsten Jahr kann man ja alles nachholen. Aber erstens ist das ungewiss und zweitens, und das gilt besonders für den „Damenclub“, geht es auch so, wie es einstudiert wurde? Thema Abstand und so weiter? Und wenn, vor wie vielen Zuschauern wird es möglich sein? Dies steht alles in den Sternen. Aber VORHANG AUF bleibt am Ball und wird, sobald es geht, wieder präsent sein. Bleibt abzuwarten womit und wie, denn das hängt von der dann herrschenden Corona-Situation und den entsprechenden Vorschriften ab. Wir sind schwer am Überlegen. Das bleibt spannend, was dabei herauskommt. Lassen Sie sich überraschen

Und noch etwas: Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut über die Runden.

Ihr „Theatervölkchen“ von „VORHANG AUF“, Theater im Melanchthon-Haus, Leimen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.